Dialog / Think Tank

Branchendialog Logistik

Die Logistikbranche steht durch den steten Wandel der Arbeitswelt unter einem hohen Wettbewerbsdruck. Den Herausforderungen soll mit gezielten Qualifizierungsstrategien und Verbesserungen der Arbeitsbedingungen begegnet werden, um die Attraktivität der Arbeitgeber im Land Bremen zu erhöhen, digitale Anforderungen zu meistern und den Fachkräftebedarf zu decken.

Das Land Bremen hat vor diesem Hintergrund Ende 2021 den Branchendialog Logistik gestartet, der zunächst mit einer Workshopreihe unter Beteiligung von Sozialpartnern, Verbänden und Unternehmen realisiert wurde. Vor dem Hintergrund der in dieser Workshopreihe identifizierten Handlungsfelder soll das Format nun mit Personalverantwortlichen, Geschäftsführungen und Beschäftigtenvertretungen fortgesetzt werden, mit dem Ziel, die Handlungsfelder inhaltlich zu präzisieren und eine Überführung in die praktische Umsetzung zu ermöglichen.

Die Landesagentur für berufliche Weiterbildung wird die Fortsetzung des Branchendialogs Logistik koordinieren. Dazu sind für den Herbst 2022 vier Workshops geplant, die eine Verzahnung und Abstimmung der branchenspezifischen Netzwerke und Akteure unter Fragestellungen zu Zukunftsfähigkeit und Qualifizierung in der Logistik vorsehen:

  • Unternehmenskultur: Familienfreundlichkeit/Gendergerechtigkeit
  • Bedeutung der Sozialpartnerschaftlichkeit: Arbeitszeitmodelle und Tarife
  • Qualifizierung: Definition von Future Skills und Entwicklung passgenauer Qualifizierungsstrategien
  • Techniken und Strategien: Fachkräftemarketing.

Kontakt